Kostenlos registrieren!

Startseite    Foren    Artikel    Techtips    Account    Artikel schreiben    Top 10

Community
  • Home
  • Artikel Archiv
  • Artikel schreiben
  • FAQ
  • Feedback
  • Impressum
  • News
  • Suche
  • Techtips
  • Topics
  • Web Links
  •  

    Wer ist Online
    Willkommen, Gast
    Benutzername
    Passwort
    Sicherheits-Code: Sicherheits-Code
    Sicherheitscode eingeben

    (Registrieren)
    Mitgliedschaft:
    neuste: orikuzac
    heute neu: 5
    gestern neu: 5
    Alle: 2339

    Benutzer online:
    Besucher: 58
    Mitglieder: 0
    Gesamt: 58
     

    Forum News

     Где пр&
     Надеж&
     Побед&
     Слуша&
     komputery do gier
     Как ве&
     Веб са&
     Списо&
     Обзор&
     Лучше&

    AMI Portal Page Forums

     

    Partner

    www.callmobile.de

     

    Umfragen
    Eure Schmerzgrenze beim Spritpreis?

    bis 2 Euro
    bis 3 Euro
    bis 5 Euro
    größer 5 Euro



    Ergebnisse | Umfragen
     

    AMI Portal Page :: View topic - Kardanwelle G20 Bj90, 200.000 miles
     Forum FAQForum FAQ   SearchSearch   UsergroupsUsergroups   ProfileProfile   Private MessagesPrivate Messages   Log inLog in 

    Kardanwelle G20 Bj90, 200.000 miles

     
    Post new topic   Reply to topic    AMI Portal Page Forum Index -> AMI - Technik
    View previous topic :: View next topic  
    Author Message
    dd6-tommy
    Newbie
    Newbie


    Joined: Sep 08, 2004
    Posts: 3

    PostPosted: Mon Jan 10, 2005 10:12 pm    Post subject: Kardanwelle G20 ´90, 200.000 miles Reply with quote

    Moin moin Allerseits, wer kann mir bei folgender Frage helfen? Aluminiumkardanwelle Bei meinem G20 habe ich zeitweise ein leichtes Kardanwellenbrummeln. Bei Ansicht der Welle ist mir aufgefallen, daß die schwarze Ummantelung ca. 3 cm nach hinten verschoben ist. Ca 3cm sind blitzeblank. Getriebseitig sieht es so aus, als ob die K. länger geworden wäre. !Kann natürlich nicht sein! . Kann mir jemand erklären wie die Aluwellen aufgebaut sind und ob sie zur Unwucht neigen? Für freundliche Antworten bedanke ich mich im Voraus mit Herzlichen Grüßen aus Melle Tommy Rittmeister this mail was sent using 100% recycled electrons
    Back to top
    View user's profile Send private message
    Breaky
    Site Admin
    Site Admin


    Joined: Aug 19, 2002
    Posts: 428

    PostPosted: Tue Jan 11, 2005 12:48 am    Post subject: Kardanwelle G20 ´90, 200.000 miles Reply with quote

    Also Tommy, ich würde eher auf die Kreuzgelenke tippen. Wieviel hat der VAN runter? Die Ummantelung ist nur gegen Spitzwasser und kann wieder an den richtigen Platz gebracht werden. Die Teile werden hart und rissig und rutschen so leicht. Wird mit der Kardan nicht passiert sein! :-]
    _________________

    Back to top
    View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
    dd6-tommy
    Newbie
    Newbie


    Joined: Sep 08, 2004
    Posts: 3

    PostPosted: Tue Jan 11, 2005 5:29 pm    Post subject: Kardanwelle G20 ´90, 200.000 miles Reply with quote

    Moin moin Breaky, danke für die schnelle Antwort. Der Bulli hat 200.000 miles gealufen. Die Kreuzgelenke wurden jedoch vor ca. 3000m gemacht. TH700 ist überholt. Aber die Erklärung, daß der Kunststoff nur eine Schutzummantelung ist hilft mir beim Verständnis der Technik schon weiter. Herzliche Grüße aus Melle Tommy Rittmeister this mail was sent using 100% recycled electrons
    Back to top
    View user's profile Send private message
    Display posts from previous:   
    Post new topic   Reply to topic    AMI Portal Page Forum Index -> AMI - Technik All times are GMT + 4 Hours
    Page 1 of 1

     
    Jump to:  
    You cannot post new topics in this forum
    You cannot reply to topics in this forum
    You cannot edit your posts in this forum
    You cannot delete your posts in this forum
    You cannot vote in polls in this forum

    Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
    Forums ©
    3
     
    Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
    Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer

    Die Artikel und Kommentare sowie Foren- und etwaige Chatbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © 2002 - 2011 by AMI Portal Page.

    Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen.
    Die übernommenen Schlagzeilen werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.