Kostenlos registrieren!

Startseite    Foren    Artikel    Techtips    Account    Artikel schreiben    Top 10

Community
  • Home
  • Artikel Archiv
  • Artikel schreiben
  • FAQ
  • Feedback
  • Impressum
  • News
  • Suche
  • Techtips
  • Topics
  • Web Links
  •  

    Wer ist Online
    Willkommen, Gast
    Benutzername
    Passwort
    Sicherheits-Code: Sicherheits-Code
    Sicherheitscode eingeben

    (Registrieren)
    Mitgliedschaft:
    neuste: asiwuj
    heute neu: 1
    gestern neu: 2
    Alle: 1297

    Benutzer online:
    Besucher: 58
    Mitglieder: 1
    Gesamt: 59

    jetzt online:
    01 : asiwuj
     

    Forum News

     Wiadomości o marihuanie
     nasiona marihuany automaty sklep
     Nasiona Marihuany Outdoor
     Fakty o marihuanie
     kamagra cena w aptece
     Nasiona Marihuany Sklep
     Marihuana fakty
     kamagra forum
     
     invisalign Warszawa wąskim nakładem orze&a

    AMI Portal Page Forums

     

    Partner

    AutoteileStore.com

     

    Umfragen
    Eure Schmerzgrenze beim Spritpreis?

    bis 2 Euro
    bis 3 Euro
    bis 5 Euro
    größer 5 Euro



    Ergebnisse | Umfragen
     

    Info: Motorteststand selber bauen - Teil 1

    Wer kennt das nicht: Ein neuer Motor wird gebaut, revidiert, gebraucht oder neu gekauft. Jetzt soll sich zeigen dass er auch läuft! Meistens muss er dazu in das entsprechende Auto verpflanzt werden. Und dann passiert es... er läuft nicht oder nicht richtig... er ist undicht - ölt oder verliert Kühlwasser... Ventile, Steuerzeiten etc. müssen nochmals vermessen werden... Vergaser oder Einspritzung wird nochmals justiert... und das alles im eingebauten Zustand. Also wenig Platz, man kommt an vielen Stellen schlecht oder gar nicht mehr ran und zu allem Übel zerkratzt man noch den ganzen Lack!

    Ein Motorteststand muss also her. Kaufen? Für uns stellt sich die Frage nicht...


    Geschrieben von Breaky auf Montag, 03.Oktober. @ 02:44:08 CEST (1009 mal gelesen)
    mehr... | 3306 mehr Zeichen | 2 Kommentare | Info | Punkte: 0



    HydroGen4 mit neuester Brennstoffzellen-Technologie

    HydroGen4 mit neuester Brennstoffzellen-Technologie
    Wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu einer völlig emissionsfreien Mobilität

    Genf. Traditionell präsentiert General Motors auf den großen Messen wie Frankfurt, Paris oder Genf auf einem eigenen Stand die Zukunft der individuellen Mobilität. Im Mittelpunkt des Forums auf dem Genfer Salon 2008 steht der GM HydroGen 4 - die nunmehr vierte Generation der GM-Brennstoffzellen-Technologie.



    Geschrieben von Breaky auf Donnerstag, 17.April. @ 11:31:39 CEST (1372 mal gelesen)
    mehr... | 2909 mehr Zeichen | Kommentare? | Punkte: 0




    Benzinmotoren von GM Europe bereit für E10-Sprit - vom Dreizylinder im Chevy Matiz bis hin zur Corvette-V8. Bis auf eine Ausnahme vertragen alle für Superkraftstoff spezifizierten Autos von General Motors Europe „Super E10 schwefelfrei ROZ 95“.

    Geschrieben von Breaky auf Donnerstag, 17.April. @ 11:12:02 CEST (1855 mal gelesen)
    mehr... | 1498 mehr Zeichen | Kommentare? | Punkte: 0



    Info: Rotes Dauerkennzeichen - oder wo der Amtsschimmel noch besonders laut wiehert...

    Ekki schreibt "Im Rahmen der Resto meines 78er T/As bietet sich ein sog. 'Rotes Dauerkennzeichen' (ehemals 07er Kennzeichen an).
    Gesagt, getan..."


    Geschrieben von Breaky auf Dienstag, 21.März. @ 20:25:53 CET (1899 mal gelesen)
    mehr... | 3123 mehr Zeichen | Kommentare? | Info | Punkte: 3.66



    News: Motorbalancer Selbstgebaut

    Damit bei der Entnahme oder Einbau (Hochzeit) von edlen Antriebsteilen nicht das Herz oder deren Platz mit unschönen Krätzern und Dellen verziert wird, erfreuen sich so genannte Balancer immer größerer Beliebtheit. Kaufen oder selber bauen... Für uns mal wieder keine Frage!

    Geschrieben von Breaky auf Mittwoch, 01.Februar. @ 09:08:04 CET (2175 mal gelesen)
    mehr... | 1644 mehr Zeichen | Kommentare? | News | Punkte: 5



    Info: Getriebe Identifikation

    Immer wieder ein heufiges Problem ist das genaue Identifizieren der verbauten Getriebe. Hier eine Auflistung aller gängigen Getriebe mit den Abbildungen der Ölwannen + Schraubenanzahl und des Getriebebodys der jeweiligen Baujahre...

    Geschrieben von Breaky auf Freitag, 06.Februar. @ 13:02:29 CET (16869 mal gelesen)
    mehr... | 2016 mehr Zeichen | 1 Kommentar | Info | Punkte: 4.92



    Info:

    Was diese Motor- und Getriebeträger kosten braucht hier ja nicht erleutert werden, schon die Versandkosten dieser Teile haben es in sich... deshalb hier für 35,- EUR Materialwert eine Bauanleitung!

    Geschrieben von Breaky auf Sonntag, 25.Januar. @ 14:29:21 CET (6981 mal gelesen)
    mehr... | 2339 mehr Zeichen | Kommentare? | Info | Punkte: 5



    Info: Fahrzeugimport aus den USA - (Quelle ADAC)



    Der Kaufinteressent in den USA kann sowohl von einer Privatperson wie auch von einem Händler ein Fahrzeug erwerben. Beim Händlerkauf wird es höchstwahrscheinlich erfolgreich sein, um einen Rabatt oder um einige Extras zu feilschen, beim privaten Verkäufer dürfte die Bereitschaft zu handeln von der Begehrtheit des Objekts abhängen.
    Ein Neuwagen wird am besten bei einem "DMV Licensed Dealer" erworben. Dieser ist beim Verkehrsministerium registriert, das im Notfall, bei Ärger oder Schaden, eingeschaltet werden kann.

    Geschrieben von Breaky auf Donnerstag, 20.Februar. @ 10:29:33 CET (15630 mal gelesen)
    mehr... | 15264 mehr Zeichen | Kommentare? | Info | Punkte: 4.8



    3
     
    Firmen- und Produktnamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Hersteller und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt.
    Alle Logos und Handelsmarken sind Eigentum ihrer gesetzlichen Besitzer

    Die Artikel und Kommentare sowie Foren- und etwaige Chatbeiträge sind Eigentum der Autoren, der Rest © 2002 - 2011 by AMI Portal Page.

    Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen.
    Die übernommenen Schlagzeilen werden automatisch alle 2 Stunden aktualisiert.